Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Nur ein Traum, oder bald Wirklichkeit?

| Keine Kommentare

Kürzlich ist mir dieser Link in die Finger geraten. Nach zwei Jahren Höhenmeter- und Kilometererfahrung in Savoyen und den Hautes-Alpes, wird es höchste Zeit, auch mal andere Berge, andere Passstrassen, eben vielleicht hier in den Dolomiten, zu erforschen.

Ob ich tatsächlich hier eine Woche buchen soll, die 11’000 Höhenmeter erkurbeln, oder vielleicht doch lieber etwas eigenes, individuelles eben, planen und durchfĂĽhren soll? Werde mich später entscheiden, wenn ich mir ĂĽber Route, Kilometer, Höhenmeter und Zeitbedarf fĂĽr die eigene Lösung mehr im Klaren bin.

Mal sehen, was der Sommer noch bringt, so es denn überhaupt einmal Sommer geben sollte. 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.