Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

In den Pyrenäen

| Keine Kommentare

Die Tour de France befindet sich derzeit ja in den Pyrenäen. Das dĂĽrfte fĂĽr sportlich Interessierte nichts Neues sein. Es traf sich aber sehr gut, dass heute am Sonntag, der Col d’Aspin sowie auch der Tourmalet ĂĽberfahren, vielleicht auch besser ĂĽberflogen, wurden. Im Jahre 2005 habe ich damals in einer organisierten Rundfahrt durch die Pyrenäen, auf unserer 5. Etappe auch diese beiden Pässe ĂĽberrollt.

Wir fuhren damals allerdings in Nebel und Regen über die Pässe. So erhielt ich heute wieder einmal Gelegenheit, die Gegend ein bisschen, sozusagen aus dem Helikopter. anzuschauen.

EindrĂĽcke aus dem Jahre 2005:


5-04pyrenäen05-3475-05pyrenäen05-114
Ankunft auf dem Col d’Aspin
Stunden später: Ankunft auf dem Tourmalet
PICT0286 - Tourmalet
Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.