Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Unter Mandelbl├╝ten

| Keine Kommentare

Jetzt ist es best├Ątigt. Die letzte Woche im Februar werde ich in w├Ąrmeren Gegenden und ohne Schnee (hoffentlich) ├╝ber die Strassen kurven. Eine Woche auf Mallorca, eine Woche unter Mandelbl├╝ten, eine Woche Ferien. F├╝r dieses Mal ist alles von Philipp’s Bike Team organisiert. Ich habe nichts weiter zu tun, als hingehen, rumfahren, heimkommen.

Die Bl├╝te stammt ├ťbrigens aus dem neuesten Newsletter des Veranstalters.

Doch heute Abend habe ich mir auf der Rolle eine richtige Regenerationsrunde geg├Ânnt. Nach all den hochtourigen Strampeleien der letzten Tage, suchte ich mir heute ein flaches Profil aus. Leichtes Pedalieren vom ersten bis zum letzten Meter.

Die letzten Fahrten mit dieser ├ťbung (FH-001). Sie dauert 46 Minuten:

  • Streckenbeschreibung
  • In der Wintersaison 2007/2008: zwischen 23.8 und 26.1 KM
  • 01.12.2008: 25.7 KM
  • 05.12.2008: 26.9 KM
  • 05.01.2009: 25.8 KM
  • 12.01.2009: 26.6 KM
  • 28.01.2009: 27.6 KM; Trittfrequenz: 92 U/Min
  • 02.02.2009: 27.2 KM; Trittfrequenz: 89 U/Min


Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rolle

24.2KM

HM
00:46 H

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐