Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Update zum jööö-Effekt

| Keine Kommentare

Sie erinnern sich noch? Das kleine, neugeborene Lämmchen an meinem Arbeitsweg ist in diesen Tagen bereits zwei Monate alt. In der Zwischenzeit hat es ein währschaftes, wollenes Fell bekommen und beisst kräftig zu. Anfänglich schien es, als ob es das Gras ausreissen und fortwerfen würde. Doch heute morgen konnte ich seine wiederkauenden Bewegungen ganz klar erkennen. Manchmal ist es in die Grasmäherei so vertieft, dass es den Anschluss an die grösseren Schafe regelrecht verliert und sich dann, immer noch etwas ungelenkig, wieder hinterher beeilen muss.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.