Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Regentag

| Keine Kommentare

Plangemäss ist der Föhn in der Nacht zusammen gebrochen und bescherte den Zentralalpen ziemlich viel Schnee. Weniger günstig hat es uns getroffen, staute sich doch die ganze Regensituation südlich des Juras und dessen Ausläufern wie Staffelegg, Bözberg und Lägern. Es bewegte sich einfach nichts. Kein Wind, nur Regen, nicht viel, aber doch zum Nasswerden.

So begab ich mich einmal mehr auf die Rolle. Der Entscheid, vielleicht auch die Schmerzgrenze, fĂĽr eine Rollenfahrt liegt deutlich tiefer, wenn man nur noch in den eigenen Keller steigen muss und in wenigen Minuten bereits mit dem Einrollen starten kann. Wenn ich jedesmal ins Fitnesscenter mĂĽsste, wĂĽrde ich sicherlich nicht so oft, und dieses Jahr bereits ĂĽber 300 Kilometer, auf der Rolle fahren.

Als heutige Fahrt wählte ich wieder die mit dem Intervalltraining: etwa nach 10 Minuten im 20 Sekundenintervall hinauf, geradeaus, hinauf, geradeaus usw. Das Spiel wiederholt sich acht mal. Später dann etwas extremer 15 Sekunden ziemlich steil, dann 45 Sekunden geradeaus. Auch dieses Spiel wiederholt sich acht Mal (glaubs), bevor es dann wieder bergab geht und man mit Vollgas das Durchschnittstempo wieder raufdrücken kann. Die Sache wird dann jeweils richtig schweisstreibend, wenn ich darauf achte, die Trittfrequenz und die Geschwindigkeit möglichst durch alle Wellen hindurch halten zu können.

So lange der Kilometerzähler jedesmal etwas weiter vorne stehen bleibt, bin ich auch mit einer Rollenfahrt zufrieden.

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rolle

47.7KM

HM
01:18 H

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.