Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Vor lauter Ăśberraschung …

| Keine Kommentare

… fehlen mir die Worte. Niemals habe ich mit einem solchen Spendensegen fĂĽr die Fahrradpatenschaften gerechnet. Konnte heute Abend feststellen, dass noch weiteres Geld zusammen gekommen ist. Mein Patenschaftszähler am rechten Rand ist nun beim 15. Velo angelangt, und das 16. ist auch schon zur Hälfte bezahlt.

Danke vielmals

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.