Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Der erste 100er in diesem Jahr

| Keine Kommentare

Heute morgen war es endlich so weit: nach all den kalten Tagen zeigte das Thermometer eine zweistellige Pluszahl an. Auch das Niederschlagsradar zeigte nach dem nächtlichen Regen nur noch vereinzelte, sich auflösende Regenzellen. Da brauchte es nicht mehr viel, und ich schwang mich auf den Renner und radelte in Richtung Innerschweiz davon.

Weil ich fĂĽr diese Fahrt eine Spende entgegennehmen durfte, steht der Fahrbericht im Weblog von Kilometer gegen die Armut.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.