Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Pyrenäen-Revue

| Keine Kommentare

Endlich Zeit und Musse gefunden, aus über siebenhundert Fotos, welche unsere Begleitcrew während der Pyrenäen-Rundfahrt geschossen hat, die schönsten paar herauszusuchen, zu dokumentieren und in das Fotoalbum zu integrieren. Selbst die Fotos zeigen einmal mehr, wie schnell das Wetter in den Bergen kippen kann. Manchmal kippt es anscheinend in solche Tiefen, dass selbst die Begleitcrew keine Fotos mehr schiesst.

So gibt es denn von den beiden Regenetappen Berga – Ax les Thermes (2. Tag) und Ax les Thermes – St. Girons (3. Tag) kaum Bilder. Dies nicht etwa, weil die Crew lieber im Auto gesessen hat, sondern viel eher darum, weil diese mit dem Einsammeln von Gruppenmitgliedern in Regen und Kälte beschäftigt waren (2. Tag), oder immer wieder voraus gefahren sind, um das Wetter auf dem nächsten Pass auszukundschaften (3. Tag).

Auch heute noch, zwei Monate nach der Rundfahrt, habe ich, trotz des Regens und der Kälte in der ersten Rundfahrtenhälfte, nur beste Erinnerungen an die Tour, die Hotels, die Verpflegung, die Organisation und unsere Betreuer.

Fotoalbum: Foto/Fotoalbum

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.