Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Die grossen Radrennen 2005 auf einen Blick

| Keine Kommentare

Giro d’Italia
Tour de Suisse
RAAM
Tour de France
Vuelta
imageimageimageimageimage
7.-29.Mai 2005
11.-19. Juni 2005
19.Juni – 1. Juli 2005
2.-24. Juli 2005
27. August – 18. September 2005

Für den Start der diesjährigen Tour de France wurden am 1. Juli 2005 folgende Schweizer Velorennfahrer genannt:
67. Alexandre Moos
69. Steve Zampieri
71. Fabian Cancellara
82. Rubens Bertogliati
112. Michael Albasini
155. David Loosli
169. Beat Zberg

Beim Start des RAAM (Race acros America) vom 19.06.05 in San Diego waren folgend Schweizer eingeschrieben:

bei den Einzelfahrern:
Pius Achermann
Urs Koenig

und bei den Teams:
Team IWC Schaffhausen, mit
Beat Bachmann
Matthias Knill
Hape Narr
Andy Muller

Schweizer Fahrer beim heutigen Start der Tour de Suisse, am 11. Juni 2005, in Schaffhausen waren:
32. Clerc
33. Elmiger
34. Moos
51. Cancellara
61. Jeker
62. Bertogliati
92. Albasini
133. Montgomery
138. M. Zberg
144. Loosli

Heute Abend, 7. Mai 2005, startet der Giro d’Italia in Reggio di Calabria mit einem KĂĽrzestprolog ĂĽber 1150 Meter. Die Schweizer am Start werden sein:
47. Schnyder
125. Montgomery
128. Strauss
154. Calcagni
161. Clerc
164. Rast
165. Schnider
166. Tschopp
167. Urweider
169. Zampieri
199. Zaugg

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.