Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Moblog Entry

| Keine Kommentare

picVierter Versuch

Breits im vierten Versuch hat es geklappt:

– Eine Foto aus dem Siemens-Handy
– ĂĽber GPRS in ein e-Mail, das der Homepage-Software bekannt ist
– Verkleinerung der Foto auf meine Standardgrösse von höchstens 180px Breite
– Verlinkung der Original-Foto mit der verkleinerten Foto
– und das ganze dann zum Schluss noch in der Homepage darstellen

Sinn und Zweck des ganzen?

Künftig könnte ich während meiner Velofahrten sozusagen direkt vom Sattel in die Homepage editieren.

Ist das sinnvoll?

Weiss ich nicht, technisch aber möglich

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.