Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Tr├╝ber Himmel
Tr├╝ber Himmel

Tr├╝ber Himmel

| Keine Kommentare

Es war ein Irrtum zu hoffen, dass es nach einem so sch├Ânen und warmen Sommer auch noch einen warmen Herbst geben k├Ânnte. Am Morgen bei Nieselregen hinfahren und am Abend, den gr├Âssten Teil zwar auf trockenen Strassen, daf├╝r aber unter einer dicken, grauen Wolkenschicht wieder zur├╝ckfahren. Beide Male nur wenig ├╝ber der Nullgrad-Grenze. Ich habe heute Morgen, gerade im richtigen Moment, gen├╝gend tief┬áin der Kleiderkiste gegr├╝belt und dabei die Thermow├Ąsche hervorgezogen.

Ein Griff, den ich andere Jahre erst┬áwesentlich sp├Ąter gemacht habe.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am fr├╝hen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.64KM

491 HM
2:53 H

am sp├Ąten Nachmittag / Nachts
wechselhaft_mehrheitlich_Regen

1 Grad

stark_bewoelkt

2 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐