Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Sonnenaufgang im Furttal
Sonnenaufgang im Furttal

Es ist angepflanzt

| Keine Kommentare

Der Weg durch das Furttal f├╝hrt durch eine eher l├Ąndliche Gegend. Ein paar D├Ârfer und dazwischen gen├╝gend Raum f├╝r landwirtschaftlich nutzbare Fl├Ąchen. Schon vor einigen Tagen wurden einige der ├äcker neu gepfl├╝gt und f├╝r┬ádie Aufnahme der Saat oder der Setzlinge vorbereitet. Denn ein Teil der Fl├Ąchen ist dem Gem├╝se- und Salatanbau reserviert.

Heute Morgen nun ist mir aufgefallen, dass viele der Fl├Ąchen mit Abdeckmaterial, vielleicht einem Vliess oder auch nur Plastikbahnen zugedeckt wurden. Wohl zum Schutz vor der wiederum recht z├╝gigen und k├╝hlenden Bise.

Auch heute durfte ich wieder einen Sonnenaufgang im Furttal miterleben. Der vierte in dieser Woche.

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am fr├╝hen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.69KM

563 HM
2:56 H

am sp├Ąten Nachmittag / Nachts
klare_Nacht

0.5 Grad

dunstig

9 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐