Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Abendrot im Wehntal
Abendrot im Wehntal

Fahrten in die Dämmerung

Jetzt, wenn die Tage wieder länger geworden sind, trifft es sich wieder günstig mit Sonnenauf- und Untergängen während der Fahrzeit auf dem Arbeitsweg.

Hatte ich die letzten Fahrten am Morgen mit dem Morgenrot Glück, traf ich es heute am Abend während der Heimfahrt sehr gut. Gleich zweimal.

Das erste Mal während der Auffahrt von Regensdorf-Watt über den Hügel nach Dielsdorf hinunter. Da dort die Strasse fast genau von Süden nach Norden führt, spielte sich das Abendrot fast genau im rechten Winkel zur Fahrtrichtung ab. Ich nahm deshalb mein Handy zur Hilfe.

Das zweite Mal war eher ein Zufall. Nach Dielsdorf, die Strasse führt dort wieder eher in die westliche Richtung, erwischte auch die Kamera am Lenker nochmals einen schönen Moment.

Sonnenuntergang im Wehntal

Sonnenuntergang im Wehntal

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Routenplanung starten
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

72.24KM

552 HM
3:11 H

am späten Nachmittag / Nachts
stark_bewoelkt

4 Grad

leicht_bewoelkt

5 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden