Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Theorie und Praxis

| Keine Kommentare

Wäre doch schön, wenn ich alle meine Fotos, aufgenommen zum Beispiel im Kanton Aargau, auf einer Google-Map mit den charakteristischen Markers von Google verknüpfen könnte, und sich dann beim Anklicken des Markers ein kleines Foto öffnen würde. Bei einem weiteren Klick auf das Foto, öffnet sich dann das Originalbild.

In der Theorie alles kein Problem, in der Praxis wird es noch einen Moment dauern. Aber was sagt das Sprichwort dazu:


Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.