Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Drei Könige

| Keine Kommentare

3-KönigeHeute hat der Lebensmittel-Grossverteiler nochmals seine Fastnachtschüechli etwas beiseite geschoben und den Leerraum mit Stapeln von Dreikönigskuchen gefällt.

Ansonsten aber deutet fast nichts mehr auf die lichterfüllte Weihnachtszeit hin. Der Weihnachtsmann hat den Fasnachtspuppen Platz gemacht, in den Schaufenstern stehen statt Christbäume grosse Plakate mit riesigen %-Zeichen drauf. Fast niemand der nicht etwas zur Hälfte anzubieten hätte. Er bietet es an, gross und deutlich mit Teilausverkauf, Ausverkauf, Discount, Liquidation, Lagerverkauf, Rabatt, Verkauf wegen Umbau, rote Preise, Rotstift oder schlicht mit $A£€, denn schliesslich sind wir ja international.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.