Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Am Rio Turia

18. Mai 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Utiel – Teruel, die schiefen Ebenen

Eine Fahrt, fast wie zweimal eine schiefe Ebene hinauf. Etwa in der Halbzeit sämtliche erarbeiteten Höhenmeter in nur wenigen Kilometern vernichtet. Dennoch aber eine sehr interessante und abwechslungsreiche Gegend durchfahren. Das GPS registrierte: 117.58 KM und 966 Höhenmeter.
Reben und Mohn

17. Mai 2017
nach Urs
4 Kommentare


Albacete – Utiel, durch die Täler

Wie erwartet ging es noch längere Zeit über flaches Gelände, bevor mein Weg ein Bachbett nach dem anderen zu kreuzen anfing. Die kleineren gingen ja noch. Etwas schmerzlich war dann aber das hinaufkurbeln der 300 verlorenen Höhenmeter eben doch. Das GPS registrierte: 108.49 KM und 1075 Höhenmeter.
Von den Bergen hinunter

21. Februar 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Wieder von den Bergen herunter

Eine wellige Fahrt über eine karge Hochebene, bevor sich die Strasse durch fruchtbare Gegenden in die Tiefe stürzte. Dabei bin ich wahrscheinlich durch bekanntere Weinbaugebiete gefahren. Zum Schluss gab es dann aber doch noch die schon fast tägliche Überraschung mit nicht mehr vorhandenen Strassen. Das GPS meint: 91.35 KM und 488 Höhenmeter.
In die Berge

20. Februar 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Durch Schluchten und Täler

Nach den Orangen kamen die Berge. Dabei habe immerhin 681 Meter Maximalhöhe überfahren. Doch zum Schluss schob mich der Rückenwind über eine Hochebene bis ins nächste Hotel. Das GPS meint: 90.02 KM und 1161 Höhenmeter.
Stadttor von Valenzia

19. Februar 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Stop und Go durch Valenzia

Im Stopp und Go-Modus mitten durch Valenzia gefahren. Dank dem heutigen Sonntag, waren die grossräumigen Strassen fast leer. Ausser in der Altstadt, da drängten sich die Touristen in den schmalen Gassen. Ausserhalb der Stadt bin ich weiterhin durch viele Kilometer Orangenbäume gefahren. Das GPS meint: 81.81 KM und 242 Höhenmeter.