Als Aargauer unterwegs

Auf schmalen Reifen in Andalusien

Mojacar Pueblo

23. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Orangenplantage und Bedarpässchen

Wind und Meer haben sich wieder beruhigt. Die Temperaturen sind wieder etwas wärmer. Ein guter Wochenanfang für die neuen Gäste. Da passte es gerade gut, zum Abschluss der Tour, wieder einmal auf die Aussichtsterrasse von Mojacar puebelo hinauf zu kurbeln und sich die gefahrene Tour nochmals im Überblick anzuschauen. Das GPS registrierte: 84.57 KM und 1317 Höhenmeter.
Spargeln und Broccoli

22. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Auf Entdeckungsfahrt

Auf unserer Erkundungsfahrt nach neuen Strassen und Verbindungsmöglichkeiten zwischen altbekannten Wegen, nicht nur überraschend schöne, andere Panoramen über die andalusische Gegend entdeckt. Das GPS registrierte: 58.46 KM und 1124 Höhenmeter.
RĂĽckenwind

21. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Die Runde nach San Juan

Eine weitere Fahrt bei weiterhin sehr heftigen Winden. Wobei wir dann auf dem Heimweg während gut 30 Kilometern über die "Gefühlten 20 Hügel" schon fast dahinflogen. Das GPS registrierte: 72.56 KM und 756 Höhenmeter.
Marmor-Abbruch am Virgen

20. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Königsetappe über den Virgen mit und gegen den Wind

Der Wind war nun schon seit längerer Zeit kaum ein Thema. Doch für die heutige Königsetappe war er wieder einmal voll da. Glücklicherweise wechselte er kaum die Richtung. Nur wir, wir fuhren unsere Runde. Mal mit, mal gegen den Wind und manchmal auch im Windschatten von Gebirgen. Das GPS registrierte: 141.87 KM und 2554 Höhenmeter.
Cortijo

19. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Cortijo top 10 of the world?

Eine kleine Rundfahrt nach Cortijo, am Eingang in die Sierra Cabrera. Danach noch ein Kurzbesuch in der Altstadt von Mojacar, bevor wir dem schäumenden Meer entlang und gegen den heftigen Wind, wieder ins Hotel zurück fahren. Das GPS registrierte: 40.15 KM und 974 Höhenmeter.