Als Aargauer unterwegs

Auf schmalen Reifen in Andalusien

Murcia

26. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Abstecher nach Murcia

Murcia ist die nächstgelegene Provinz. Die Hinfahrt war einfach. Der Rückenwind schob uns förmlich durch die Ebenen und den Taleinschnitt hinauf. Der Rückweg auf der hügeligen Küstenstrasse und im Gegenwind gestaltete sich wesentlich aufwändiger. Das GPS registrierte: 92.54 KM und 837 Höhenmeter.
Mittagszeit

24. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Die Runde zum Muschelhaus

Langsam entpuppt sich auch die Runde zum Muschelhaus zu einer weiteren Lieblingsstrecken. Die Fahrt dem Meer entlang, dann die teils kurzen, manchmal auch giftigen Aufstiege und zum Schluss wieder die Fahrt dem Meer entlang, empfinde ich als recht abwechslungsreich. Das GPS registrierte: 85.4 KM und 1395 Höhenmeter.
RĂĽckenwind

21. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Die Runde nach San Juan

Eine weitere Fahrt bei weiterhin sehr heftigen Winden. Wobei wir dann auf dem Heimweg während gut 30 Kilometern über die "Gefühlten 20 Hügel" schon fast dahinflogen. Das GPS registrierte: 72.56 KM und 756 Höhenmeter.
Cortijo

19. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Cortijo top 10 of the world?

Eine kleine Rundfahrt nach Cortijo, am Eingang in die Sierra Cabrera. Danach noch ein Kurzbesuch in der Altstadt von Mojacar, bevor wir dem schäumenden Meer entlang und gegen den heftigen Wind, wieder ins Hotel zurück fahren. Das GPS registrierte: 40.15 KM und 974 Höhenmeter.
Muschelhaus

17. April 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Die Runde zum Muschelhaus

Ich führe nun schon die achte Woche Gäste durch diese Ecke von Andalusien. Einiges ist vielleicht Routine geworden. Doch die Begeisterung der Gäste über die Streckenwahl, die Abwechslungen, dauernd die neuen Eindrücke, wirkt ansteckend. Andalusien ist halt eine sehr abwechslungsreiche Gegend. Das GPS registrierte: 85.83 KM und 1392 Höhenmeter.