Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

April im Reusstal

19. November 2017
von Urs
Keine Kommentare


Wie April

Gestartet im Regen. Dem Regenschauer durch das Reusstal hinauf gefolgt, stark vom Rückenwind profitiert. Der Heimweg war dann etwas mühsamer: zwar ziemlich trockene Strassen, aber teils recht heftiger Gegenwind. Die 40 KM Heimweg haben sich in die Länge gezogen, wie schon lange nicht mehr. Das GPS registrierte: 89.9 KM und 649 Höhenmeter.
In der Nähe von Leibstadt

18. November 2017
von Urs
Keine Kommentare


Nebelfahrt

Eine Fahrt unter dem Grau des Novembers. Die Nebeldecke war zu hoch, um mit unseren Hügeln darüber zu gelangen. Zudem hatte sich sowieso über der Nebeldecke eine Wolkenschicht gebildet. Das GPS registrierte: 65.4 KM und 844 Höhenmeter.
Auenwald

17. November 2017
von Urs
Keine Kommentare


Zur Nebelgrenze

Konnte ich kürzlich eine Runde von der Sonne bis zur Nebeldecke fahren, so war das heute umgekehrt. Unter der Nebeldecke hervor, bis knapp an den Rand und wieder zurück unter den Nebel. November halt. Das GPS registrierte: 38.4 KM und 322 Höhenmeter.
Nebelgrenze in Bremgarten

15. November 2017
von Urs
Keine Kommentare


Zur Nebelgrenze

Im Moment haben wir das Glück, nicht dauernd unter dem Nebel herum fahren zu müssen. Dies allerdings zum Preis einer richtig kalten, manchmal auch sehr zügigen Bise. Das GPS registrierte: 55.8 KM und 481 Höhenmeter.
Radweg Etzgen-Kaisten

14. November 2017
von Urs
Keine Kommentare


Dem Rhein entlang aufwärts

Zuerst von der Bise am Bözberg als schubsenden Wind profitiert, später dann mit ziemlich viel Glück und mit Hilfe von Wald und weiteren Hügeln der Bise weitestgehend entkommen. Dabei aber auch vor der hereinbrechenden Nacht ein schönes Abendrot erleben können. Das GPS registrierte: 65.8 KM und 563 Höhenmeter.