Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

oberhalb Schneisingen

4. Dezember 2016
nach Urs
Keine Kommentare


Dem Rhein entlang aufwärts

Lange dauerte es, bis ich die Sonne heute endlich fand. Erst auf den letzten Kilometern nach Hause, waren endlich Nebel und Dunst soweit aufgelöst, dass die Sonnenstrahlen den Weg auf die Strasse fanden. Das GPS meint: 84.35 KM und 901 HM.
Versteigerung

3. Dezember 2016
nach Urs
Keine Kommentare


Ein KĂĽbel Schrauben fĂĽr einen FĂĽnflieber

Auf meiner heutigen Rundfahrt bin ich zufälligerweise an einer Versteigerung vorbeigefahren. Gerne hätte ich noch etwas länger zugehört, doch die kühle Bise trieb mich weiter. Das GPS meint: 43.74 KM und 553 HM.
Von der Herzbergerstrasse

2. Dezember 2016
nach Urs
Keine Kommentare


Auf und Ab am Juraende

Heute wieder nebelfrei unterwegs. Allerdings liessen die nächtlichen Nebel an den schattigen Stellen frostig weisse Flecken zurück. Gegen die Kälte helfen manchmal die Höhenmeter. Das GPS meint: 56.1 KM und 1010HM.
frostiger Waldrand

1. Dezember 2016
nach Urs
Keine Kommentare


Aus dem Nebel zum Frost

Am Morgen zu einer Fahrt durch frostig kalten Nebel gestartet. Doch mit der Zeit setzte sich die Sonne immer mehr und mehr durch. In den kurzen Momenten des Wechselspiels von Sonne und Nebel entstanden teils überraschende Effekte an den Waldrändern. Das GPS meint: 46.94 KM und 432 HM.
Freienwil-Ehrendingen

30. November 2016
nach Urs
Keine Kommentare


Dem Rhein entlang

FĂĽr die heutige Rundfahrt habe ich versucht eine Tour an der Sonne zu fahren. Dazu wechselte ich von der schweizer, eher schattigen Seite am Rhein, auf die deutsche, eher von der Sonne beschienene Seite. Das GPS meint: 104.22 KM und 979 HM.