Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Hildisrieden

1. Oktober 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Hinauf im Seetal, hinunter im Suhrental

Gestartet bin ich an der Sonne. Doch je näher ich an den Alpenkamm kam, desto dicker wurden die Wolken. Gewendet habe ich am Hügel der damaligen Schlacht von Sempach. Erst als ich im Suhrental wieder in nördlicher Richtung fuhr, hellte sich der Himmel auf. Das GPS registrierte: 104.6 KM und 816 Höhenmeter.
BĂĽnztal

10. September 2017
nach Urs
Keine Kommentare


BĂĽnztal hinauf, Seetal hinunter

Eine Fahrt durch das Bünztal hinauf. Dabei wieder einmal einen Berner Grenzstein entdeckt. Im Seetal werden Kürbisse haufenweise zum Verkauf bereit gehalten und zum Schluss noch einen Ort besucht, an dem Versuchsbohrungen für die Endlagerung atomarer Abfälle gemacht wurden. Das GPS registrierte: 66.7 KM und 579 Höhenmeter.
vom Niesenberg

23. August 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Ăśber Niesenberg ins Seetal

Im Vergleich zur gestrigen Fahrt ein ganzes Stück weiter aussen herum ins Seetal gefahren. Nach einer Zusatzrunde auf dem Niesenberg, Umleitungen wegen Baustellen und einem eingefangenen Plattfuss, dann aber auf weitere Kurven aussen herum verzichtet und ziemlich direkt via Aaretal wieder nach Hause gefahren. Das GPS registrierte: 72.5 KM und 746 Höhenmeter.
Aare mit Schloss Wildegg

10. Juni 2017
nach Urs
Keine Kommentare


Nachmittägliche Runde durch unsere Täler

Etwas ungeplant, aber dennoch nicht weniger interessant, eine Runde fast quer durch ein paar unserer Täler gefahren. Das GPS registrierte: 60.0 KM und 518 Höhenmeter.
Bald ist die Nebeldecke durchstossen

16. Oktober 2016
nach Urs
Keine Kommentare


Rundfahrt auf der Suche nach Sonne

Es dauerte eine Weile, bis ich bei der Überquerung einer unserer ehemaligen Gletschermoränen die Nebeldecke durchstossen hatte. Doch dann hatte ich den Ausblick auf das Nebelmeer über dem Reusstal wie auch demjenigen über dem Seetal. Das GPS meint: 72.05 KM und 813 HM.