Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Oldtimer am Bözberg
Oldtimer am Bözberg

Oldtimer am Bözberg

| Keine Kommentare

Unserer Zeitung war zu entnehmen, dass sie eine Rundfahrt fĂĽr Oldtimer durch den Aargau organisiert hatte. Unter anderem fuhren diese alten Autos auch ĂĽber einen meiner Hausberge, eben den Bözberg. Das wollte ich mir nicht entgehen lassen. Schon frĂĽh war ich vor Ort und sicherte mir gegen das Ende der bergauffahrenden Doppelspur, auf der Seite des Aaretals, kurz vor VierLinden, einen Stehplatz. 

Oldtimer am Bözberg

Oldtimer am Bözberg

Es dauerte lange, bis die ersten Fahrzeuge eintrafen. Ob allerdings alles Teilnehmer an dieser Rundfahrt waren, oder ob sie einfach zufällig hier vorbeigefahren sind, das entzieht sich meiner Kenntnis. 

Oldtimer am Bözberg

Oldtimer am Bözberg

An einzelnen Fahrzeugen merkte ich wieder einmal, wie schnell die Zeit doch vergangen ist. Der Mustang, war vielleicht auch in meiner Jugendzeit nicht mehr der Jüngste, aber immerhin einer der Favoriten, sofern man damals genügend Kleingeld zusammen gehabt hätte. (!?)

Oldtimer am Bözberg

Oldtimer am Bözberg

Anfänglich tröpfelten die Autos in loser Reihenfolge, einzeln, in langen Abständen herbei. Die Rampe am Bözberg hatte ich mir ausgesucht, auch ein bisschen mit dem Hintergedanken, dass da der eine oder andere pustend und rauchend herauffahren wĂĽrde. Daraus wurde aber nichts. Sicher nicht alle gleich schnell und gleich elegant, aber alle ohne Probleme. 

Auf einmal zeigte sich dann doch eine längere Kolonne von alten Autos an, welche ich versuchte, mit meinem Handy zu filmen:

Wie ich später der Zeitung entnehmen konnte, sollen 60 Fahrzeuge an dieser Rundfahrt teilgenommen haben. 

Oldtimer am Bözberg

Oldtimer am Bözberg

Ich selber fuhr (per Rennrad) anschliessend noch ganz ĂĽber den Bözberg und bei Sisseln an den Rhein. FĂĽr den RĂĽckweg kurbelte ich dann mehr oder weniger in Sichtweite zum Rhein bis kurz vor die AaremĂĽndung hinauf, nahm die AbkĂĽrzung ĂĽber Reuenthal und später noch die restlichen Kilometer im Aaretal bis nach Hause. 

Oldtimer am Bözberg

Brugg-Umiken-Bözberg-Effingen-Bözen-Hornussen-Frick-Eiken-Sisseln-Laufenburg-Rheinsulz-Schwaderloch-Leibstadt-Reuenthal-Leuggern-Burlen-Kleindöttingen-Döttingen-Würenlingen-Siggenthal-Station-Lauffohr-Brugg


 

Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

65.2KM

551 HM
2:53 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

Grad

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

19 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.