Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Sandstrand in San Juan
Sandstrand in San Juan

Die letzte Fahrt mit Kunden

| Keine Kommentare

Nach elf Wochen als Guide fĂĽr Gäste auf dem Rennrad hier in Andalusien, fĂĽhrte ich meine Gruppe zum letzten Mal ein StĂĽck dem Meer entlang nordwärts. Kurz vor Villaricos bogen wir bereits ins Hinterland ab, liessen uns vom leichten RĂĽckenwind etwas ĂĽber die HĂĽgel und Unebenheiten stossen.

Baum-Allee bei Villaricos

Baum-Allee bei Villaricos

Irgendeinmal unterwegs wurden wir von der nächst schnelleren Gruppe ĂĽberholt. Es gelang uns, in ihrem Windschatten auf den nächsten HĂĽgel hinauf mitzukurbeln. Aus welchen GrĂĽnden auch immer, wollte diese Gruppe aber trotzdem einen kurzen Halt vor dem höchsten Punkt machen. Wir kurbelten weiter und trafen denn auch als erste auf der Höhe ein. Während der anschliessenden Abfahrt hinunter zu unserem Mittagslunch distanzierten wir diese Gruppe um die entscheidenden Minuten, um unseren Lunch in einer windstillen Ecke auf der Sonnenterrasse des Restaurants einnehmen zu können.

Strand in San Juan

Strand in San Juan

„Zufällig“ wollte die etwas schnellere Gruppe zum gleichen Zeitpunkt wie wir, den RĂĽckweg ĂĽber die hĂĽgelige KĂĽstenstrasse antreten. Wegen des Gegenwindes hielten wir uns vorerst etwas im Hintergrund, doch mit der Zeit wurde auch meine Gruppe etwas mutiger und hat zeitweise sogar die FĂĽhrung ĂĽbernommen.

Irgendwie verständlich, dass wir nach dem Schlusstrunk kurz vor dem Hotel auch noch die Gelateria, nach ein paar Kilometern wieder kräftigerem Gegenwind aufsuchen wollten und uns dort unsere Lieblings-Glacés aus weit über 20 angebotenen Sorten aussuchten.

Der Rückweg ins Hotel war dann ja einfach. Der Rückenwind schob uns jetzt förmlich über alle Unebenheiten hinweg.

Die letzte Fahrt mit Kunden

Mojacar (Alegria)-Garrucha-Palomeras-Villaricos-La Muleria-Los Lobos-Pulpi-San Juan-Villaricos-Palomeras-Garrucha-Mojacar (Alegria)


 

 

Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

82.37KM

651 HM
3:09 H

Nachmittags
leicht_bewoelkt

Grad

einzelne_Wolken

25 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.