Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Aspen
Aspen

Rocky Mountains Tour, Tag 8, Ruhetag in Aspen

| 2 Kommentare

Bei herrlichstem Wetter und Temperaturen im hohen 20-Grad-Bereich, geniessen wir heute einen Ruhetag. Vielen ist wahrscheinlich bekannt, dass an den Hängen über Aspen schon manches Skirennen ausgetragen wurde. Das war nicht immer so.

Denn Aspen war früher einmal eine Silbergräber-Ortschaft. So wurde hier im Jahre 1894 der grösste jemals gefundene Silberbrocken ausgehoben. Ironischerweise kurz nachdem die Preise für Silber massiv gefallen waren. In den 1890er Jahren wurde der Silberabbau unprofitabel. Agrikultur und Farmbetriebe wurden zum Haupternährungs-Ast der Bevölkerung.

1937 fand ein erstes Abfahrtsrennen statt, 1947 wurde der erste Skilift gebaut. Es war damals der längste der Welt. Erst nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Gebiet als Skiort ausgebaut.

Ein paar EindrĂĽcke aus dem heutigen Spaziergang kreuz und quer durch Aspen:

Aspen

Aspen

Aspen

Aspen, Blick an den Hang zur Einfahrt ins Zielgelände

Aspen

Aspen

Aspen

Aspen

Aspen


 

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

2 Kommentare

  1. Coole Berichte die du da uns nach Hause lieferst!
    Danke schön und geniesse es weiterhin.
    Lg Fredy

    • Danke, gebe mir MĂĽhe. Ist bei diesen Hotel-Wifis nicht immer eine ganz leichte Sache. Mehr Bilder gibt es auf jeden Fall, wenn die Wifi besser werden sollten, oder ich wieder zu Hause bin.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.