Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Zur BĂĽrensteig hinauf
Zur BĂĽrensteig hinauf

Rundfahrt unter der Sonne

| Keine Kommentare

Die letzten Regenschauer haben in unserer Gegend ziemlich Spuren hinterlassen. Alle Bäche sind randvoll, auch die Aare und der Rhein dürften mittlerweile Höchststände erreicht haben. Viele Äcker hinterlassen einen matschig klebrigen Eindruck. Einige der Getreidefelder sind arg zusammengedrückt. Andere beginnen gerade gelb zu werden. Oder ist es doch das Braun der Fäule? Kaum ein Seitensträsschen von dem nicht Kies auf die Strasse geschwemmt wurde. An manchen Stellen läuft das Wasser jetzt noch aus der Wiese über die Strasse.

Schachen in Brugg

Schachen in Brugg

Am Dienstag war es noch sommerlich warm und sonnig. Nach den Niederschlägen vom Wochenende und gestern muss die Luftfeuchtigkeit wohl ziemlich hoch sein. Die Sommersonne strahlte ab heute Mittag vom Himmel herunter, und sorgte schon für eine fast tropische Wärme.

Waldweg

Waldweg

So tropisch, dass sich schon bald nach meiner Wegfahrt, die Linse meiner Kamera am Lenker, innwendig beschlug. Der Fleck wurde langsam immer grösser und löste sich kaum mehr auf. Erst fast ganz am Schluss der Fahrt, konnte ich noch ein paar Fotos verwenden.

Auffahrt zur BĂĽrensteig

Auffahrt zur BĂĽrensteig

Auch bei der heutigen Fahrt habe ich wiederum versucht, möglichst viel auf Radwegen oder wenigstens verkehrsarmen Strassen, zu fahren. Das gelang mir nicht schlecht. Die meisten kannte ich allerdings von meinen früheren Arbeitswegen durch das Surbtal.

Die Strecke dem Rhein entlang fahre ich sowieso gerne. Der dortige Radweg, die Nähe zum Fluss, der viele Schatten, die angenehmen Auf- und Abfahrten gefallen mir. Heute kam noch dazu, dass dieser Weg entlang dem Rhein sehr rege auch von anderen Radfahrern benützt wurde. Offensichtlich von Touristen, denn manche waren mit Gepäck und Schlafsack unterwegs.

Aaretal-Surbtal-Bachsertal-Rhein-BĂĽrensteig

Brugg-Untersiggenthal-Würenlingen-Endingen-Lengnau-Dielsdorf-Bachs-Kaiserstuhl-Bad Zurzach-Koblenz-Etzgen-Bürensteig-Mönthal-Riniken-Brugg


 

Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

91.14KM

746 HM
3:37 H

Nachmittags
etwas_Wolken

23 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.