Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Habsburg
Habsburg

Eine weitere Runde ĂĽber die Hausberge

| Keine Kommentare

Heute wählte ich den Rotberg als meinen Mittelpunkt. Wobei ich zum Schluss dann doch noch eine Runde über den Bözberg anhängen musste um mein heutiges Tagesziel von 1000 Höhenmetern erreichen zu können.

Ich startete über das Villigerfeld, dann nach Böttstein hinauf und anschliessend durch den Wald bis nach Mandach hinauf.

Dorfeingang Mandach

Dorfeingang Mandach

Ab dann noch den Aufstieg am Rotberg bis zum Übergang nach Hottwil hinunter. Heute fuhr ich aber weiter das Tal hinunter nach Wil und gelangte auf diesem Weg hinüber nach Gansingen, eigentlich an der Strasse zur Bürensteig. Doch ich wollte noch ein Tal weiter westlich, überfuhr nochmals eine Anhöhe und gelangte so nach Sulz.

Gartenbahn in Sulz

Gartenbahn in Sulz

Ich verweilte hier einen Moment, weil ich hier schon so manchmal dran vorbeigefahren war, ohne sie wirklich anzuschauen. Ich war erstaunt, wie viele Geleise, Kehren und Wendeln hier verlegt sind. Da muss wahrlich ein richtiges Modellbahn-Feeling aufkommen.

Danach ging es weiter, hinauf auf die Ampferenhöhe.

Passhöhe Ampferenhöhe

Passhöhe Ampferenhöhe

Anschliessend wieder hinunter nach Mönthal und gleich nomals hinauf auf die Bürensteig.

Passhöhe Bürensteig

Passhöhe Bürensteig

Diagonal über die unten liegende Passhöhe noch ein kleines Stück hinauf, bevor es durch zwei hübsche Spitzkehren bereits wieder hinunter an den Fuss des Rotberges ging. Diesmal allerdings fuhr ich die volle Länge des Rotberges, bis zu oberst, oberhalb Mandach, auf die Passhöhe.

Passhöhe Rotberg

Passhöhe Rotberg

Noch war mein Ziel an Höhenmetern nicht ganz erreicht. Nach der Abfahrt hinunter nach Villigen, fuhr ich gleich rechts hinüber nach Remigen und nahm dann den Aufstieg zum Bözberg. Es reichte allerdings, dass ich bereits in Kirchbözberg abbog und hinüber zum Parkplatz der Vier Linden fuhr. Meist ein schöner Aussichtspunkt über das Aaretal, die Habsburg und heute auch schwach im Hintergrund zu Erkennen der Alpenkamm.

Habsburg vom Bözberg her gesehen

Habsburg vom Bözberg her gesehen

Danach noch eine rasante Abfahrt hinunter ins Aaretal, bevor ich meinen Renner zufrieden wieder in den Keller stellen konnte.

Ăśber die Hausberge, Teil 5

Brugg-Villigen-Böttstein-Rotberg-Hottwil-Will-Gansigen-Sulz-Ampferenhöhe-Mönthal-Bürensteig-Rotberg-Villigen-Rüfenacht-Remigen-Kirchbözberg-Brugg


 

Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

57.96KM

1123 HM
2:58 H

Nachmittags
einzelne_Wolken

26 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.