Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

n├Ârdlichster Punkt unserer Fahrten
n├Ârdlichster Punkt unserer Fahrten

K├Ânigsetappe ├╝ber den Virgen

| Keine Kommentare

Da ich diese Woche eine etwas schnellere Gruppe f├╝hre, fahren wir am Tag der K├Ânigsetappe ├╝ber den Virgen. Den selben Pass zwar, wie wir ihn gestern auch gefahren sind, doch mit einem anderen Anfahrtsweg, und mit einem Heimweg, weit n├Ârdlich durch das Hinterland und erst sp├Ąter wieder ├╝ber bekannte Strassen zur├╝ck ans Meer. Unter anderem kommen wir dabei kurz vor Almanzora an einer Abzweigung┬ávorbei. Es geht mit H├Âchsttempo hinunter, die Weiterfahrt, hinauf auf den n├Ąchsten H├╝gel, w├Ąre sehr verlockend. Doch unsere Abzweigung liegt zuunterst. Tempo raus, meist etwas sandig in der Kurve, rechts abbiegen und weiter geht der Heimweg, vorerst eben aus, sp├Ąter leicht ansteigend.

Abzweigung nach Almanzora

Abzweigung nach Almanzora

Wir kommen dabei aber auch am n├Ârdlichsten Punkt unseres Ausflugsgel├Ąndes vorbei. Nach der Durchfahrt mehrerer Kreisel, zweigen wir kurz vor Albox ab auf eine Art Schnellstrasse.

n├Ârdlichster Punkt unserer Ausfl├╝ge

n├Ârdlichster Punkt unserer Ausfl├╝ge

Leider wurde┬áheute aus┬á„Schnell“ nicht viel. Der Gegenwind blies zu stark ├╝ber das offene Gel├Ąnde. Es reichte gerade mit viel M├╝he und Arbeit f├╝r einen 30er auf der leicht abfallenden Strasse. Bei anderen Fahrten flogen wir dank dem R├╝ckenwind schon mit weit h├Âheren Geschwindigkeiten zur├╝ck nach Arboleas und Zurgena.

Neu in unserem Strassen-Reportoir ist die K├╝gelchenbahn. Eine Strasse, rabenschwarz geteert, durchgehend mit zwei weissen Streifen links und rechts, oftmals abfallend, sehr gut rollend, sehr kurvig. Verl├Ąuft parallell zum Bedarp├Ąsschen. Die Strasse wurde scheinbar erst k├╝rzlich fertiggestellt und ist derzeit der Liebling aller Guides.

K├╝gelibahn

K├╝gelibahn

Nicht so oft befahren wir das Valle del Este. In seinem oberen Teil befindet sich eine Golfanlage inklusive Hotelanlage, wunderbaren Alleen aus Palmen. Diverse Geb├Ąude und Appartements geh├Âren wohl ebenfalls zum Hotel und der Anlage.

Golfhotel

Golfhotel

Danach kann es aber richtig z├Ąh und langatmig werden. Vor allem, wenn man sich nach 140 und mehr Kilometern, weit ├╝ber 2000 H├Âhenmetern noch durch den Wind ans Meer k├Ąmpfen muss. Doch auch das haben wir geschafft und die gelungene K├Ânigsetappe bei einem k├╝hlen Bier am Hafen von Garrucha ausklingen lassen.

K├Ânigsetappe ├╝ber den Virgen

Mojacar-Bedarp├Ąsschen-El Pilar-Uleila del Campo-Virgen-Albox-Arboleas-Zurgena-K├╝gelchenbahn-Antas-Valle del Este-Garrucha-Mojacar


 

 

Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

151.4KM

2670 HM
6:39 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

Grad

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

21 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


´╗┐