Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

nördlichster Punkt unserer Fahrten
nördlichster Punkt unserer Fahrten

K√∂nigsetappe √ľber den Virgen

| Keine Kommentare

Da ich diese Woche eine etwas schnellere Gruppe f√ľhre, fahren wir am Tag der K√∂nigsetappe √ľber den Virgen. Den selben Pass zwar, wie wir ihn gestern auch gefahren sind, doch mit einem anderen Anfahrtsweg, und mit einem Heimweg, weit n√∂rdlich durch das Hinterland und erst sp√§ter wieder √ľber bekannte Strassen zur√ľck ans Meer. Unter anderem kommen wir dabei kurz vor Almanzora an einer Abzweigung¬†vorbei. Es geht mit H√∂chsttempo hinunter, die Weiterfahrt, hinauf auf den n√§chsten H√ľgel, w√§re sehr verlockend. Doch unsere Abzweigung liegt zuunterst. Tempo raus, meist etwas sandig in der Kurve, rechts abbiegen und weiter geht der Heimweg, vorerst eben aus, sp√§ter leicht ansteigend.

Abzweigung nach Almanzora

Abzweigung nach Almanzora

Wir kommen dabei aber auch am nördlichsten Punkt unseres Ausflugsgeländes vorbei. Nach der Durchfahrt mehrerer Kreisel, zweigen wir kurz vor Albox ab auf eine Art Schnellstrasse.

n√∂rdlichster Punkt unserer Ausfl√ľge

n√∂rdlichster Punkt unserer Ausfl√ľge

Leider wurde¬†heute aus¬†„Schnell“ nicht viel. Der Gegenwind blies zu stark √ľber das offene Gel√§nde. Es reichte gerade mit viel M√ľhe und Arbeit f√ľr einen 30er auf der leicht abfallenden Strasse. Bei anderen Fahrten flogen wir dank dem R√ľckenwind schon mit weit h√∂heren Geschwindigkeiten zur√ľck nach Arboleas und Zurgena.

Neu in unserem Strassen-Reportoir ist die K√ľgelchenbahn. Eine Strasse, rabenschwarz geteert, durchgehend mit zwei weissen Streifen links und rechts, oftmals abfallend, sehr gut rollend, sehr kurvig. Verl√§uft parallell zum Bedarp√§sschen. Die Strasse wurde scheinbar erst k√ľrzlich fertiggestellt und ist derzeit der Liebling aller Guides.

K√ľgelibahn

K√ľgelibahn

Nicht so oft befahren wir das Valle del Este. In seinem oberen Teil befindet sich eine Golfanlage inklusive Hotelanlage, wunderbaren Alleen aus Palmen. Diverse Gebäude und Appartements gehören wohl ebenfalls zum Hotel und der Anlage.

Golfhotel

Golfhotel

Danach kann es aber richtig z√§h und langatmig werden. Vor allem, wenn man sich nach 140 und mehr Kilometern, weit √ľber 2000 H√∂henmetern noch durch den Wind ans Meer k√§mpfen muss. Doch auch das haben wir geschafft und die gelungene K√∂nigsetappe bei einem k√ľhlen Bier am Hafen von Garrucha ausklingen lassen.

K√∂nigsetappe √ľber den Virgen

Mojacar-Bedarp√§sschen-El Pilar-Uleila del Campo-Virgen-Albox-Arboleas-Zurgena-K√ľgelchenbahn-Antas-Valle del Este-Garrucha-Mojacar


 

 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

151.4KM

2670 HM
6:39 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

Grad

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

21 Grad

Autor: Urs

W√ľrde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f√ľr lange Ausfl√ľge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f√ľr dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm√§ssig √ľber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ÔĽŅ