Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

durch die Sierra Cabrera
durch die Sierra Cabrera

Knapp am Regen vorbei

| 1 Kommentar

Als wir von der Anhöhe ĂŒber Cariatiz nach Sorbas hinunterfuhren, konnten wir zuschauen, wie sich die Regenwolke vor uns ĂŒber die HĂŒgel drĂŒckte. Es dauerte eine Weile bis wir einigermassen sicher waren, dass sie sich nach Westen verschob. Zwar mit unserer Fahrtrichtung aber vielleicht doch noch vor uns.

Regen ĂŒber Sorbas

Regen ĂŒber Sorbas

Wir hatten tatsĂ€chlich GlĂŒck. Sie liess uns zwar eine nasse Strasse zurĂŒck, ein paar Regentropfen bekamen wir auch ab, doch zum Mittagessen in Lucainena schien bereits wieder die Sonne.

Mittagshalt in Lucainena

Mittagshalt in Lucainena

Anschliessend fĂŒhrte unsere heutige Tour das Val Verde hinunter. Den obligatorischen Stopp in Polopos, vor dem Kirchlein, welches mal in einem Terence Hill Film eine Rolle gespielt hatte, liessen wir uns nicht nehmen.

Polopos

Polopos

Wenig spĂ€ter fuhren wir durch die Sierra Cabrera hinauf. Eine weitere Region in der auch Sequenzen fĂŒr neuere Filme gedreht wurden.

Durch die Sierra Cabrera hinauf

Durch die Sierra Cabrera hinauf

Mittlerweile hatte sich der Regen und das schlechte Wetter definitiv verabschiedet. Wir beendeten unsere heutige Fahrt wieder bei schönstem, zudem sogar windstillem und ziemlich warmem Wetter vor dem Hotel am Meer.

Mojacar

Mojacar

Terence Hill und Sierra Cabrera

Mojacar-Los Castanos-Sobras-Cariatiz-Lucainena-Polopos-Los Gafarillos-Turre-Mojacar


 

Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

111.6KM

1878 HM
4:47 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

Grad

einzelne_Wolken

17 Grad

Autor: Urs

WĂŒrde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher fĂŒr lange AusflĂŒge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein fĂŒr dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmĂ€ssig ĂŒber meine Fahrten.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ï»ż