Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Durch die Plantagen
Durch die Plantagen

Schnelle Runde

| Keine Kommentare

Es scheint zur Gewohnheit zu werden, dass die Runde nach der Königsetappe zu einer schnellen Runde wird. Heute dĂĽrfte wohl auch noch der weitgehend windstille Tag zu Höchstleistungen animiert haben. FĂĽr die meisten Gäste ist es zudem der letzte Tag, warum also nicht noch die letzten „Körner“ verbrennen.

Wir fuhren eine Weile dem Meer entlang nach Norden, bogen dann über das Hinterland wieder durch die Plantagen mit den vielen Orangen-, Zitronen- und Grapefruit-Bäumen über einen Hügel hinunter nach Aguilas an das Meer.

Durch die Plantagen

Durch die Plantagen

Mittagessen in San Juan, wohl an einem der schönsten Strände, welche ich bisher kennen gelernt habe.

Palmen am Strand

Palmen am Strand

Während der Rückfahrt auf der Küstenstrasse, schäumte das Meer zeitweise ziemlich heftig gegen die Klippen, doch der Wind hielt sich weiterhin in einem ganz erträglichen Rahmen. Wir brausten auch nach dem Mittagessen mit unverminderter Geschwindigkeit ins Hotel zurück und erreichten so schon fast eine traumhaft erscheinende Durchschnittsgeschwindkeit.

Palme

Palme

Traumhaft, wenigstens fĂĽr mich, als Guide der Gruppe. FĂĽr einmal gab ich die Richtungskommandos aus der zweiten Reihe an unseren beiden fĂĽhrenden „Lokomotiven“ nach vorne.

Im Schnellzugstempo durch die Plantagen

Mojacar-Villaricos-Los Lobos-Pulpi-San Juan-Villaricos-Garruacha-Mojacar


 

 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

101.77KM

813 HM
3:26 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

Grad

schoenster_Sonnenschein

19 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.