Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Dampffahne im Abendrot
Dampffahne im Abendrot

Abendrunde

| 2 Kommentare

Wider Erwarten, war es doch nicht ganz so warm, wie uns der fast makellos blaue Himmel und die Abendsonne vortĂ€uschten. Wenigstens an den Fingern, wurde es gegen den Schluss der Runde doch recht kĂŒhl.

Dampffahne von Leibstadt

Dampffahne von Leibstadt

DafĂŒr konnten wir wieder einmal zuschauen, wie sich die Dampffahne des AKW Leibstadt ganz langsam von weiss ĂŒber rot zu schwarz verfĂ€rbte, ganz entsprechend dem Abendrot. 

Etwas ĂŒberrascht waren wir, die vielen Enten auf einer der Wiesen zu sehen. Fleissig pickten sie das Ungeziefer zwischen den frischen Grashalmen heraus. Oder waren es vielleicht doch die GrĂ€ser selbst, die es den Enten angetan hatten? So genau konnten wir das leider nicht sehen.

Enten auf dem Gras

Enten auf dem Gras

Auch standen schon die HaselnussstrĂ€ucher in voller BlĂŒte entlang des Weges.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit


 

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

WĂŒrde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher fĂŒr lange AusflĂŒge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein fĂŒr dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmĂ€ssig ĂŒber meine Fahrten.

2 Kommentare

  1. Hoi Ursli

    dachte Du bist in Spanien?

    GrĂŒssle Werner

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



ï»ż