Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Dampffahne im Abendrot
Dampffahne im Abendrot

Abendrunde

| 2 Kommentare

Wider Erwarten, war es doch nicht ganz so warm, wie uns der fast makellos blaue Himmel und die Abendsonne vort├Ąuschten. Wenigstens an den Fingern, wurde es gegen den Schluss der Runde doch recht k├╝hl.

Dampffahne von Leibstadt

Dampffahne von Leibstadt

Daf├╝r konnten wir wieder einmal zuschauen, wie sich die Dampffahne des AKW Leibstadt ganz langsam von weiss ├╝ber rot zu schwarz verf├Ąrbte, ganz entsprechend dem Abendrot.┬á

Etwas ├╝berrascht waren wir, die vielen Enten auf einer der Wiesen zu sehen. Fleissig pickten sie das Ungeziefer zwischen den frischen Grashalmen heraus. Oder waren es vielleicht doch die Gr├Ąser selbst, die es den Enten angetan hatten? So genau konnten wir das leider nicht sehen.

Enten auf dem Gras

Enten auf dem Gras

Auch standen schon die┬áHaselnussstr├Ąucher in voller Bl├╝te entlang des Weges.


 

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

2 Kommentare

  1. Hoi Ursli

    dachte Du bist in Spanien?

    Gr├╝ssle Werner

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


´╗┐