Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Regenbogen im Surbtal
Regenbogen im Surbtal

Im Sommer hin im Herbst zur├╝ck

| Keine Kommentare

Heute Morgen, kurz nach acht Uhr, hat sich die Sonne von der n├Ârdlichen Seite der Welt verabschiedet. Der Herbst hat┬ánun auch astronomisch begonnen. Schon in den letzten Tagen hat uns das Wetter auf diesen Moment vorbereitet. Heute Morgen f├╝hlte sich┬ávielleicht auch deshalb der Regen besonders kalt an.

Auch unsere Kantine hat auf Herbst umgestellt. P├╝nktlich zum Herbstanfang gab es Wildpfeffer, mit Rotkraut und Sp├Ątzli auf den Teller. Mich freuts, ist sowieso eines meiner Lieblingsmen├╝s.

W├Ąhrend der Heimfahrt am Abend regnete es im Surbtal wieder aus dunklen, schweren, tiefliegenden Wolken heraus. Gl├╝cklicherweise nicht besonders stark. Ich kam jedenfalls noch ohne Regenschutz durch. F├╝r einen Regenbogen reichte es aber immer noch.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am fr├╝hen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.48KM

471 HM
2:51 H

am sp├Ąten Nachmittag / Nachts
leichter_Regen

5 Grad

wechselhaft_teilweise_Regen

7 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐