Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Schenkenbergertal
Schenkenbergertal

gem├╝tliche Runde ├╝ber die Haush├╝gel

| Keine Kommentare

Es war schon fortgeschrittener Nachmittag als ich zu einer Runde ├╝ber unsere n├Ąchsten H├╝gel startete. Es war eine jener Runden, bei denen die Lust auf Fahren erst w├Ąhrend der Fahrt kommt. Die ersten Kilometer sind in einem solchen Falle meist etwas m├╝hsam. Doch mit der Einfahrt ins Schenkenbergertal und damit hinauf auf die Staffelegg, wusste ich wenigstens ungef├Ąhr, wohin ich wollte.

Kurz nach Thalheim entdeckte ich dann auch schon den ersten r├Âtlich gef├Ąrbten Obstbaum. Was man auf dem Foto allerdings nur sehr schlecht erkennen kann: er hat sich fast ausschliesslich nur auf der S├╝dseite verf├Ąrbt. Ist wohl eher dem heissen Sommer zuzuschreiben als dem nahen Herbst. ­čÖé

erster herbstlich gef├Ąrbter Baum

erster herbstlich gef├Ąrbter Baum

W├Ąhrend der ganzen restlichen Fahrt hinunter nach Frick, und anschliessend weiter ├╝ber die Doppelbuckel der Ampferenh├Âhe, dann die B├╝rensteig und den Rotberg, gab es kaum nochmals so einen deutlich gef├Ąrbten Baum. Im Gegenteil: Wenn die Temperaturen nicht schon bereits so k├╝hl w├Ąren, und der Sonnenstand bereits relativ tief, hat man immer noch den Eindruck von Sommer.

Staffelegg-Ampferenh├Âhe-B├╝rensteig-Rotberg

Staffelegg-Ampferenh├Âhe-B├╝rensteig-Rotberg

Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

53.45KM

942 HM
2:37 H

Nachmittags
leicht_bewoelkt

17 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


´╗┐