Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Morgenstimmung ĂĽber dem Autobahnzubringer
Morgenstimmung ĂĽber dem Autobahnzubringer

Durch den Backofen

| Keine Kommentare

Dazu noch einer mit Umluftheizung. So jedenfalls fĂĽhlte sich der abendliche Heimweg an.

Die Sonne wurde zwar immer mehr durch einen Dunst, eine gleichmässige, scheinbar dünne, Wolkendecke verdeckt. Doch zurück blieb die Hitze. Zu dem waren die Gewitterherde, irgendwo in der Gegend, aber noch weit ausserhalb meines Arbeitsweges, für die notwendige Luftbewegung besorgt.

Der Wind fühlte sich an, als ob man gegen eine geöffnete Backofentüre fahren würde. Es kommt selten vor, dass ich mich an Regen erfreuen könnte. Doch auch heute blieb es trocken, einmal mehr.

Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

74.44KM

434 HM
2:47 H

am späten Nachmittag / Nachts
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

22 Grad

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

38 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.