Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Zwischen Aare und Aarekanal
Zwischen Aare und Aarekanal

Rund um das Wasserschloss

| Keine Kommentare

Im Aargau fliessen ja ganz in der Nähe meines Wohnortes die grossen Flüsse Reuss und Limmat in die Aare. Dieses Gebiet nennt sich Wasserschloss. Es bietet viele Möglichkeiten für Wanderer, aber auch für den Radfahrer.

Ich gebe meinen Touren und Ausflügen gerne einen Namen, der möglichst etwas zur Strecke aussagt. Da bot sich das Wasserschloss als vermeintlicher Mittelpunkt geradezu an. Ich überquerte während meiner Fahrt immerhin alle drei Flüsse mindestens einmal.

Zwischen Aare und Aarekanal

Zwischen Aare und Aarekanal

Der morgendliche (Nass-)Schneefall kippte je länger desto mehr in Regen über. Die kurze Regenpause am Nachmittag hatte ich verpasst. So startete ich das Aaretal hinauf, gegen den Wind, kehrte in Auenstein wieder um, überquerte dabei die Aare. Wollte nicht den gleichen Weg zurück, fuhr deshalb über Othmarsingen und Mellingen, überquerte die Reuss, fuhr weiter nach Baden und überquerte dort auch noch die Limmat.

Danach noch ein StĂĽck bis Station Siggenthal im Aaretal hinunter. ĂĽberquerte die Aare nochmals und fuhr dem Bruggerberg entlang nach Hause.

Manchmal mit Gegenwind, manchmal auch RĂĽckenwind, aber immer Regen, Regen der gegen den Schluss dann sogar wieder vermehrte Schneeflocken mit sich brachte.

Rund um das Wasserschloss

Rund um das Wasserschloss


 

Heute auf dem Rad
Fahrrad

Crosser

55.76KM

426 HM
2:46 H

am späten Nachmittag / Nachts
Schneeregen

0 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.