Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Wieder einmal durch das Furttal

| Keine Kommentare

Es ist schon fast einen Monat her, seit dem ich das letzte Mal meinen Arbeitsweg an das nördliche Ende der Stadt legen konnte. Der Weg geht etwas genauer in östlicher Richtung. Einerseits zwar noch direkter in die Sonne und noch genauer in die kühlende Bise. Andererseits aber durch viel mehr Landwirtschaft. Gut ist zu erkennen, dass die ersten Getreidesorten schon fast ausgereift dastehen. Auf den Salatfeldern wurde schon im frühen Morgen geerntet. Auch der noch junge Mais hat bereits schon fast halbe Mannshöhe erreicht.

Auch andere am Biketowork (17)

Auch andere am Biketowork (17)

Auch die Auswahl an vermuteten Biketoworkern scheint mir heute grösser gewesen zu sein, als bei meinen Fahrten durch das Limmattal. Dem Anschein nach aber Radfahrerinnen und Radfahrer der ehen kurzen Strecken. Egal. Hauptsache, man ist mit dem Rad unterwegs.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

70.68KM

567 HM
2:48 H

am späten Nachmittag / Nachts
schoenster_Sonnenschein

13 Grad

einzelne_Wolken

26 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.