Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Herbstliche Runde am Stausee

| Keine Kommentare

Nach getaner Arbeit und Einkäufen haben wir uns wieder einmal eine Runde Nordic Walking am Klingnauer Stausee gegönnt. Es sah zwar deutlich wärmer aus, als wir dann schlussendlich die Temperatur empfanden. Der Wind mag hier über den offenen See halt schon merklich abkühlen.

Die Herbstwinde der letzten Tage haben das Laub schon ziemlich aus den Bäumen geräumt, der Schilfgürtel um den See hat ebenfalls schon seine bräunliche Herbstfarbe erhalten. Nur das Laub der Birken ist noch schön regelmässig und gleichfarbig gelb über den Baum verteilt.

Auffällig viele Schwäne tummelten sich heute entlang des Dammweges. An der Westseite des Sees hielten sich wieder einige Photographen mit riesigen Teleskopen auf ihren Fotoapparaten auf. Vielleicht haben die paar Silberreiher ihre Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Doch auch die Blesshühner schienen heute eindeutig in der Überzahl zu sein.

Eine schöne Runde, nochmals unter herbstlicher Sonne. Dafür gabs dann zwei Punkte für den Winterpokal, Immerhin.

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.