Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Neuer Monat, neues GlĂĽck

| Keine Kommentare

Jetzt wo auch der FrĂĽhling wohl als eine der missratenen Jahreszeiten abgetan werden muss, beginnt sich die Hoffnung immer mehr auf den Sommer zu konzentrieren. Die Hoffnung auf schöne, lange Ausfahrten, vielleicht sogar endlich mal ein Wochenende, in kurz/kurz. Am schönsten natĂĽrlich irgendwo in unseren Bergen ĂĽber eine Passhöhe. Denn das ganze Training ĂĽber unsere HĂĽgel, möchte auch mal mit „KraftĂĽbungen“ bei längeren Passfahrten, ergänzt werden.

Doch ist es noch nicht ganz so weit. Die morgendliche Fahrt, zwar immer noch recht kühl, aber wenigstens mit nicht allzuviel Wolken am Himmel, war schon mal ein guter Anfang. Weniger gut war, dass die abendliche Heimfahrt wieder unter schwarzem Himmel, bei annähernd gleicher Temperatur wie am Morgen ablief. Dazu ein kräftiger, kalter Seiten- und Rückenwind.

Das Titelbild des heutigen Postings entstand wiederum auf dem Mutschellen, hoch über dem Reusstal, einen Kilometer weiter vorne als vor etwa einem Monat. Es ist der Anfang einer knapp 10 Kilometer langen Abfahrt bis nach Baden-Dättwil hinunter. Kaum eine Gegensteigung, eine einzige rechts/links-Kurven-Kombination. Eine richtig schöne Rollerstrecke, auf der man sicherlich ein paar mal den 40er mindestens ankratzen kann. Wäre da nicht dieser störende und heftige Seitenwind.

Schon fast wie eine Fahrt auf dem roten Teppich, der Schnappschuss heute Morgen von der GoPro am Lenker:


Auf dem roten Teppich

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

72.17KM

730 HM
02:41 H

am späten Abend
leicht_bewoelkt

10 Grad

stark_bewoelkt

11 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.