Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Sonnige Herbstrunde

| Keine Kommentare

Schon seit dem Morgen schien die Sonne von einem zwar etwas dunstigen, aber ansonsten klaren Himmel herunter. Der Nebel schien sich für einmal hinter den umliegenden Hügeln zu stauen. Auch schön.

So entschlossen wir uns nach dem Mittagessen für eine weitere Runde Nordic Walking am Klingnauer Stausee. Von den wütenden Föhnstürmen in den Alpen oder gar von Regen war da jedenfalls nichts zu spüren. Ein leises Lüftchen begleitete uns um den See. Es war immerhin so stark, dass es vermöchte, das Wasser auf dem See leicht zu kräuseln.

Ich Gegensatz zur sportlichen Runde vor einer Woche, schien heute auch die Sonne. Leider sind nun schon viele Blätter von den Bäumen heruntergefallen. Ein richtig schönes Fotosujet, mit einem leuchtend gelben oder roten Baum, wollte sich einfach nicht finden lassen.

Oder doch?

Zu Hause angekommen, fast vor der eigenen HaustĂĽre, wurde ich dann endlich fĂĽndig:


Laubbaum im Quartier

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.