Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Wettkampf der Giganten

| Keine Kommentare

Die morgendliche Fahrt zur Arbeit konnte ich heute abermals ohne Nebel, aber unter bewölktem Himmel, soweit man das in der Dunkelheit überhaupt mitbekommen kann, abradeln. Da ich auch heute nochmals sehr früh unterwegs war, war sogar für einmal, wie gestern auch schon, die Eisenbahnschranke in Würenlos offen. Ein kleiner Zeitgewinn, den ich natürlich gerne mit auf die Strecke nahm.

Ich glaube alle paar 1000 Kilometer erwischt es mich mit einem Hungerast. Am Mittagessen (Spaghetti Napoli, mit anschliessendem sĂĽssem Dessert) kann es heute kaum gelegen haben. Auch kaum an der Zwischenverpflegung, die ich mir jeweils vor der Abfahrt genehmige. Die hatte ich heute nämlich mit „schokolierten ErdnĂĽssen“, andere nennen die Dinger M&M’s angereichert.

Wie dem auch sei, es war mir jedenfalls nicht wirklich um eine sportliche Leistung zumute, so kam mir die Gelegenheit gerade richtig, mal einen kleinen Umweg ĂĽber ungeteerte Feldstrassen und Wiesen zu machen, und dabei einen Fotohalt bei den grossen KĂĽrbissen einzulegen.


KĂĽrbisse 
KĂĽrbis

Der Rest des Feldes ist mehr oder weniger abgeräumt, nur im mittleren Teil hat man scheinbar absichtlich ein paar gigantische Prachtsexemplare zurückgelassen. Nimmt mich wunder, wie lange die hier noch liegen und wachsen dürfen. Ob die überhaupt noch wesentlich an Grösse zunehmen können?

Weitere Fotos vom Arbeitsweg_Nord

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

70.9KM

525 HM
02:39 H

am späten Abend
bewoelkte_Nacht

Grad

bewoelkt

Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.