Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Der Sommer ist da

| Keine Kommentare

Der Sommer ist da. Also ich meine ganz richtig. So mit glühend heisser Luft am Abend während der Heimfahrt und den Mähdreschern in den Kornfeldern. Für mich gehören diese beiden Dinge einfach zu einem richtigen Sommer. Deshalb: der Sommer ist da.

Dazu gehört aber auch, dass man bereits am Morgen, kaum ist die Sonne aufgegangen, bereits in kurz/kurz unterwegs sein kann. Ohne Windstopper, ohne Armlinge oder Beinlinge. Einfach aufsitzen und abfahren. Auch das war heute Morgen der Fall, bei schon bereits immerhin gut 17 Grad.

Für mich kam das mit dem Mähdrescher etwas überraschend früh. Das mag aber auch daran liegen, dass dieses Jahr im Furttal, vor allem Gemüse, Salat, Mais und Kartoffeln angesät oder gepflanzt sind. Kaum ein Getreidefeld. Auch im Wehntal wage ich mal zu behaupten, dass schon grossflächiger Getreide angepflanzt wurde, als dieses Jahr. Zudem sehen die wenigen Getreidefelder noch nicht so richtig gereift aus, wenigstens für meine Augen.

Die wenigen Kumuluswolken am Horizont vermöchten die Gluthitze während der abendlichen Heimfahrt nicht zu lindern. Es war heute das erste Mal in diesem Jahr, dass auch ausserhalb der Stadt, eben durch das Wehntal, die Hitze in der Luft richtig zu spüren war. Es war, als atmete man die Luft aus einem geöffneten Backofen.

Nun dĂĽrfte es sich rächen, dass ich an meinem Aldi-Renner, den Renner fĂĽr den Arbeitsweg, noch immer keine Bidonhalter montiert habe. Mal schauen, ob ich in meiner „Altwarenkiste“ noch etwas passendes finde.

Weitere Fotos vom Arbeitsweg_Nord

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71KM

529 HM
02:32 H

am späten Abend
schoenster_Sonnenschein

Grad

schoenster_Sonnenschein

Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.