Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

FrĂĽhlingshaftes Nordic Walking

| Keine Kommentare

Wie zu erwarten, glich der Damm um den Klingnauer Stausee heute einer Völkerwanderung. Da hatten die Velofahrer auf dem Damm kaum eine Chance einigermassen vernünftig zwischen den zahlreichen Spaziergängern, Läufern und NordicWalkern hindurchzukommen.

Auf der westlichen Seite des Sees beobachteten zudem heute wieder einmal Scharen von Vogelinteressierten den See. Riesige Teleskope waren an den Fotoapparaten auf richtig massiven Stativen montiert. Rucksäcke, vollgestopf mit Kameras und Vogelbüchern, standen in Griffnähe.

FĂĽr uns war es ein schöner Marsch, an der wärmenden Sonne, bei frĂĽhlingshaften Temperaturen und windstiller Luft. Der vom Biber „angesägte“ Baum vom letzten Mal, ist in der Zwischenzeit in Richtung Aareufer umgekippt.

Zudem führte die Aare ziemlich viel Wasser. Über alle vier Wehrteile des Kraftwerkes stürzte sich viel Wasser in die Tiefe. Dass alle vier Wehre geöffnet sind, kommt eher selten vor.

Weitere Fotos vom Klingnauer Stausee

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.