Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Arbeitsweg 2010-72 (SĂĽd)

| Keine Kommentare

Wegen der Zeitumstellung habe ich nun die Möglichkeit, die letzten paar Bildchen des morgendlichen Arbeitsweges doch noch bei halbwegs gĂĽnstigen Lichtverhältnissen zu machen. So treffe ich nun mit meiner Fotoserie, wenigstens mal am Stadtrand auf die Ortstafel. Die frĂĽher mal beschriebene „Autobahn fĂĽr Fahrräder“ ist hier definitiv beendet. Es folgen einige Ampeln, Kreisel, Tramgeleise, Radwege auf dem Gehsteig und sogar noch ein BahnĂĽbergang. Die Hände sind ab jetzt deutlich mehr an den Bremshebeln, als an der Gangschaltung. (Ist nicht so wörtlich zu nehmen, denn beim Renner ist dies ja ohnehin der gleiche Hebel.)

Der Heimweg fĂĽhrt nun auch wie erwartet auf der ganzen Strecke durch die Nacht. Zudem war es heute Abend richtig warm. Etwa auf halber Strecke habe ich mich sogar der gelben Jacke entledigt und diese im Rucksack verstaut. Trotz des teilweise gut spĂĽrbaren Gegenwindes hatte ich zu warm, hinter dieser windabstossenden Jacke.

Während dieses kurzen Haltes zum Ausziehen und Einpacken, ist mir einmal mehr aufgefallen, wie viele Velofahrer, mit MTB’s und Rennern auf dieser Strecke unterwegs zu sein scheinen. Jedenfalls wurde ich von zweien ĂĽberholt. Während der Fahrt selber fällt dies höchstens beim ĂĽberholen oder ĂĽberholt werden auf, da wir vermutlich wie in einer langgezogenen Kette, alle ungefähr gleich schnell, hintereinander herradeln.

Weitere Fotos vom Arbeitsweg an den sĂĽdlichen Arbeitsplatz

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.6KM

385 HM
02:40 H

am späten Abend
bewoelkte_Nacht

Grad

bewoelkte_Nacht

Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.