Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Auf dem Holzweg

| Keine Kommentare

Fragt sich nur, wer hier denn auf dem Holzweg sei. Vielleicht doch das Wetter?

Bei der Abfahrt von zu Hause, kam ich in den Genuss des schönsten Sonnenaufganges seit langem. Doch schon vor Baden fing das mit den Nebelbänken an. Wobei sich dabei zeitweise noch ein interessantes Licht und Schattenspiel ergab. Der Nebel lag ziemlich tief auf der Strasse, von oben drĂĽckte das Morgenrot durch, was zu einer gelblich – orangen – roten Beleuchtung fĂĽhrte. Bei dickem Nebel allerdings war es einfach nur grau. Zwischen Wettingen und WĂĽrenlos, war der Nebel so dicht, dass die Sichtweite jedenfalls unter 100 Meter sank. Schlimmer als an manchen Herbsttagen. Doch die Luftfeuchtigkeit und die vorhandene Wärme, trieben ganz schön viel Schweiss.

Die Heimfahrt am Abend dann deutlich weniger spektakulär, dafür aber verkehrstechnisch deutlich sicherer und angenehmer. Ein richtig heisser Sommerabend, am Horizont türmten sich Kumuluswolken in die Höhe. Es war weitgehend windstill, sogar im Surbtal.

Ich benutzte heute Abend auf dem Heimweg auch wieder die kleinen, etwas abseits liegenden Fahrwege. Eine schöne Fahrt über Land, weit weg vom Verkehr? Ja, wenigstens vom Durchgangsverkehr. Dafür werden diese Strässchen offensichtlich auch von Fahrlehrern in den ersten Stunden mit ihren Fahrschülern benutzt. Gleich zweimal übten da welche Neulinge das Abwürgen Anfahren, notabene auf zwar schmaler, aber ebener Strasse.

Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

70.5KM

497 HM
02:37 H

am späten Abend
schoenster_Sonnenschein

Grad

etwas_Wolken

Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.