Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Nach Löwen, Kühen und Teddybären

| Keine Kommentare

… sind es diesmal Blumentöpfe, die die Attraktivität der ZĂĽrcher Bahnhofstrasse erhöhen sollen.

Aus geschäftlichen Gründen musste ich heute wieder einmal in unser altes Büro, am anderen Ende der Stadt. Dabei kam ich durch die Bahnhofstrasse. Als erstes fiel mir dabei auf, dass sie einen ungewöhnlich grünen Eindruck machte. Es lag nicht nur an den sonst immer vorhandenen grünen Parkanlagen oder den grossen, schon fast alleenartig aufgereihten Bäumen. Nein. dazwischen standen unübersehbar, übergrosse Blumentöpfe. Fein und kunstvoll verziert und geschmückt mit Sujets der Geschäfter, und vor allem mit einer gewaltigen grünen Pflanze oben drin.

Schon möglich, dass ich da im Verlaufe des Sommers nochmals wegen ein paar Fotos vorbeischaue.

PICT9053 PICT9055
PICT9057

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.