Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Ausblick 2009

| Keine Kommentare

Keine Vorsätze, aber Ideen, wie es hier auf diesem Weblog weitergehen könnte:

  • Velofahren mit dem Rennvelo, ab und zu auch mit dem Mountainbike und zwischendurch auch mal auf der Rolle, soll weiterhin das Hauptthema bleiben.
    • Schon bald, vielleicht schon im Februar, möchte ich mir einen langjährigen Wunsch erfĂĽllen. Auf Mallorca soll es ca 8 Millionen Mandelbäume geben. Ein einziges Meer von kräftigem hellen Rosa und Weiss? (gemäss Ferienprospekt)
    • Einen nicht unwesentlichen Teil der Kilometer werde ich wahrscheinlich wieder auf dem Arbeitsweg abspulen. Hier wird es ab etwa Ostern eine ziemlich neue Strecke geben, da mein Arbeitgeber einen Teil der Arbeitsplätze an das andere Ende der Stadt verlegen wird.
    • Im FrĂĽhling und im Herbst habe ich vor, mich wieder vermehrt den Burgen, Schlössern und Ruinen im Aargau zu widmen. Es ist dies eine Serie von Fahrten, die ich vor einiger Zeit mal angefangen habe, die dann aber irgendwie stecken geblieben ist.
    • Zwischendurch auch mal eine Fahrt Ăśber die Kantonsgrenze hinaus. Ostschweiz oder Jura sind fĂĽr mich noch weitgehend unentdeckte Gebiete
    • In den Sommermonaten soll aber weiterhin das Fahren ĂĽber Pässe einen wichtigen Teil einnehmen. Dazu möchte ich auch wieder eine Fahrt ĂĽber mehrere Pässe planen. Ob ich diese nun im Gebiet der „Haute Alpes“, quasi als Fortsetzung der Savoyen-Rundfahrt vom letzten Jahr, oder eher in den Dolomiten finden werde, ist zur Zeit noch völlig offen.
    • Traditionell fahre ich auch im Herbst nochmals an einem verlängerten Wochenende ĂĽber ein paar Pässe.
    • So hoffe ich, auch dieses Jahr wieder 50 Fahrten auf dem Arbeitsweg, 10’000 Kilometer und 100’000 Höhenmeter erreichen zu können.
  • Die Macher von Expression Engine, der Software fĂĽr dieses Weblog planen den Release 2. Ob ich bei dieser Umstellung mitmachen werde, weiss ich noch nicht, mal sehen was da an geeigneten Features neu dabei sein wird.
  • Eine Zeit lang habe ich alle meine Fotos auch auf einer GoogleMap dargestellt. Doch mit der Zeit wurde die Aufbereitung dieser Seite sehr langsam, da muss ich eine bessere Lösung finden.
  • Eine neue Darstellung in diesem Weblog möchte ich fĂĽr alle meine gefahrenen und die noch geplanten Pässe zur VerfĂĽgung stellen. Im Focus stehen dabei alle 2000er-Pässe zwischen dem Atlantik und Wien
  • GTD Getting Things Done, Dinge erledigt bekommen, seit dem Herbst 2008 ein neues Thema hier auf diesem Weblog. Wie ich damit umgehen soll ist zur Zeit noch offen. Mal sehen.
  • Andere Themen wie Wanderungen mit der Familie, dies und das aus dem Alltag, könnten natĂĽrlich auch immer wieder sporadisch angeschnitten werden.

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.