Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Anmeldung bestätigt

| Keine Kommentare

Jetzt ist sie eingetroffen, die Bestätigung der Anmeldung zur Tour d’Argovie. Ich werde demnach am Samstag die Route E, die Schloss-Burgen-Biketour, fahren. Gemäss Ausschreibung sind das 77 Kilometer und 2200 Höhenmeter. Der Start erfolgt in Aarau. Und da ich auch mit dem Mountainbike dorthin fahren werde, dĂĽrften sich deshalb so gegen die 120 Kilometer ansammeln. Nach der Hälfte der Strecke, in Schinznach-Bad befindet sich ein Verpflegungs- und Kontrollposten. Dort wird auch etwas Warmes erhältlich sein. NatĂĽrlich habe ich mir auch das entsprechende „Aargauer Leibchen“ dazu besorgt.

Etwas Sorge bereitet mir die Streckenwahl. Im Groben ist mir das Gebiet zwar alles bekannt. Hingegen im Detail, geht die Streckenführung ja sehr kurvenreich durch die Gegend. Leider wird für diese Strecke kein GPS-Track oder GPS-Route angeboten. Ich glaube, ich werde mir behelfsmässig ein paar markante Weg-Punkte sicherheitshalber auf mein GPS-Gerät laden. Vielleicht hilft das ja.

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.