Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

auch in der Sonnenstube

| Keine Kommentare

… der Schweiz kann ein Regen zwischendurch nichts schaden. Bereits in der Schöllenen zeichnete es sich ab, dass die Wetterprognose wahrscheinlich doch richtig sein wird. In Airolo wurden wir von dickem Nebel und leichtem Nieselregen begrĂĽsst. Bis am Abend verstärkte sich der Niederschlag dann zu einem richtigen Landregen. Der Natur tut es gut und wir wärmen uns in der Pizzeria und der Merlot schmeckt heute ganz besonders.




wir kommen wieder

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.