Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Vor den NĂĽssen die Kilometer

| Keine Kommentare

… oder vielleicht auch Platz machen fĂĽr die Kalorien aus der Schokolade und den NĂĽssen des heutigen Abends.

Egal, jedenfalls nach der Arbeit und vor dem Besuch des Samichlauses bin ich noch eine Runde auf der Rolle gefahren.

Der Zufall wollte es, dass ich mit der heutigen Fahrt ganz in die Nähe des 10’000. Kilometers in diesem Jahr gefahren bin. Die letzten fehlenden 10 Kilometer wĂĽrde ich mal als „Rundungsdifferenz“ bezeichnen. Und da der Samichlaus offensichtlich hier manchmal auch mitliest, hat er zur Feier dieses Events diesen feinen Lebkuchen aus seinem Sack gezogen.



Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

30.7KM

HM
01:05 H

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.