Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Aufgefallen

| Keine Kommentare

… kĂĽrzlich bei einer Fahrt (mit dem Auto) zu nächtlicher Stunde durch Teile des Freiamtes:

Es scheint ein neuer Trend beim Outdoor-Weihnachtsschmuck zu entstehen: Tannenbäume und andere Bäume mit möglichst grellem, kaltfarbenem Licht zu schmücken. Ein Licht wie man es vielleicht vom entgegenkommenden Verkehr kennt.

Doch wie passt dieser Trend zur Weihnachtsbeleuchtung an der Bahnhofstrasse in Zürich, der man ja unter anderem auch vorwirft, das Licht wirke so kalt und unpersönlich?

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.