Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Vergessen / Verstossen

| Keine Kommentare

Dass ich manchmal in der Nähe von Schulhäusern, Bahnhöfen oder anderen Haltestellen des öffentlichen Verkehrs, manchmal auch bei Badeanstalten oder in Hinterhöfen fürchterlich zugerichtete Fahrräder finden kann, habe ich schon erlebt.

Aber mitten auf einem Veloweg, wie mir scheint noch einigermassen gut frequentiert an schon fast idyllischer Lage, war mir neu. Musste deshalb gestern hier anhalten und dieses „Andenken“ mitnehmen.

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.